Erdener Prälat

Mit dem Jahrgang 2012 haben wie die 1. Ernte im Erdener Prälat gelesen. Geschützt in der Beuge einer großen Moselschleife liegt dieser schmale Streifen steiler Weinberge zwischem dem Fluss und riesigen Felsen aus rotem Schiefer eingezwängt. Die Reben profitieren hier nicht nur auf direkte Weise von der Sonnenenergie - die Lage ist exakt nach Süden gerichtet -, sondern auch von der Wärme, die die Felsen während des Tages aufnehmen und in der Nacht abstrahlen, und von dem enormen Wasserreservoir des Flusses. Im Frühjahr treiben die Reben im Erdener Prälat früher aus und blühen eher als irgendwo sonst an der Mittelmosel. Die Reife der Trauben setzt früher ein, und in den meisten Jahrgängen stehen die hier gemessenen Reifegrade an der Spitze des gesamten Gebietes.

Über uns Weinberge News Reservierung Impressionen Events Preisliste Partner Anfahrt